Schokolade

Was sind die wichtigsten Arten von Schokolade?

Bitterschokolade

Bitterschokolade verfügt über einen hohen Kakaogehalt, der bei mehr als 70 Prozent liegt. Dieses sorgt für einen zartherben Geschmack.

Zartbitterschokolade

Die Zartbitterschokolade verfügt über einen Kakaogehalt von 55 Prozent sowie einen Zuckergehalt von 45 Prozent. Weiterhin sind noch fünf Prozent Kakaobutter enthalten. Diese Schokoladenart ist sehr fest, da sie kein Milchpulver beinhaltet.

Halbbitterschokolade

Diese Schokoladenart wird ausschließlich für die Produktion von Schokoriegeln verwendet. Sie eignet sich zum Dekorieren von Backwaren und Pralinen und besteht aus 48 Prozent Kakao, 48 Prozent Zucker und 4 Prozent Kakaobutter.

Vollmilchschokolade

Diese Schokoladenart enthält sehr viel Milchpulver. Sie ist weich in ihrer Beschaffenheit und verfügt über einen hohen Zuckeranteil. Die Vollmilchschokolade wird vor allem von Kindern bevorzugt.

weiße Schokolade

Diese Schokoladenart verfügt nicht über den Zusatz von Kakao. Es wird ausschließlich Kakaobutter verarbeitet. Sie enthält Milchpulver, Zucker und Vanille.

Was muss ich bei der Auswahl von Schokolade beachten?

Die Zutaten der Schokolade sollten qualitativ hochwertig sein. Dann ist ein optimales Geschmackserlebnis garantiert. Hier ist es sinnvoll, etwas mehr Geld zu investieren.

Worauf sollte man bei Schokolade-Onlineshops achten?

Auch hier sollte unbedingt auf die Qualität und die Frische der angebotenen Schokolade geachtet werden.